Die Atlas-Zeder ist gefällt!

Die alte Zeder im Poensgenpark gibt es nicht mehr.

Am 7. November wurde der stattliche, über 100 Jahre alte Baum im Auftrag der Stadt "dem Park entnommen".

Bekanntlich gaben Sicherheitsbedenken der verantwortlichen Stellen den Ausschlag zu dieser Entscheidung.

Trotz zweier, unterschiedlich interpretierten Gutachten, eine in der Ratinger Bürgerschaft umstrittene Maßnahme.

 

Auch wir wollten die Atlas-Zeder so lange wie möglich im Park belassen.

 

Nicht nur die Mitglieder des Fördervereins trauern um den schönen Baum.

 

Hier sind ohne weitere Kommentierungen ein paar Fotos bereitgestellt!

 

Wir haben einige Holzstücke gesichert und werden diese aufbereiten, um Spenden zu sammeln!

 

Der Platz steht nun bereit für eine Neupflanzung!

FOTO: A. Blazy   - Rheinische Post 10. November 2017