Das war: Rudelsingen im historischem Poensgenpark 2017!

am Samstag, den 10. Juni 2017 -   das sollte unbedingt wiederholt werden !

 

Am Samstag, den 10. Juni 2017, hatte der Förderverein Poensgenpark e.V. zum Rudelsingen in den Poensgenpark eingeladen.

 

Bis zu 200 Besucher nutzen die auch jetzt in Ratingen beliebte Art des gemeinsamen Singens. Jeder der gerne singt, war dazu eingeladen. 

 

Man brauchte keine Eintrittskarte, um endlich laut und fröhlich singen zu können. Im Poensgenpark ging es ohne Eintritt in lockerer, ungezwungener Atmosphäre. Die Liedtexte wurden verteilt, die 100 vorbereiteten Ausdrucke hatten bei weitem nicht gereicht. Dieser Andrang ist so nicht erwartet worden!

 

Der Posaunenchor des CVJM, unter der Leitung von Klaus Simang, und der Internationale Chore Ratingen, unter der Leitung von Gerda Bredt, waren engagierte Motivatoren, um allen Mut  zu machen, beim nächsten Gesang mit einzustimmen.  Bekannte Lieder wie „Die Gedanken sind frei“ oder „Kein schöner Land in dieser Zeit“ schallten laut durch den wunderschönen Park bei bestem Wetter. 

  

Die Teilnehmer waren sich einig: diese Veranstaltung sollte wiederholt werden am besten regelmäßig jedes Jahr!